Zaca, der 30er Schärenkreuzer Z13 wurde 1947 in Küsnacht am Zürichsee von der Werft Winkler nach einem Riss von Knud Reimers gebaut.

Nach mehreren Jahren in einer Halle am Bodensee konnte Zaca von Peter Kaufmann, Robert Merk und Dan Mrskos im 2007 erworben werden. Sie haben die Zaca während zweieinhalb Jahren im Team unter Zuhilfe der Bootswerft Farner und Stierlin Werft AG renoviert. Insbesondere alle Plankenstösse im Unterwasserbereich ausgeleistet (220m) und Plankenstösse im Überwasser mit elastischer Dichtmasse verschlossen. Die tiefe Bilge (S-Spant) wurde mutig mit Spezialschaum aufgefüllt und mit einer Epoxilage versiegelt. Motorisiert wurde Zaca mit einem 10PS Nanni Diesel mit Aquadrive-Kupplung. Am Boot wurde ein ausführlicher Finish ausgeführt und das Rigg mit Rollanlage, Profilvorstag und Winschen modernisiert. Nach ca. 2500 Arbeitsstunden wurde die Zaca im Herbst 2009 eingewassert und wird stets intensiv am Zürichsee gesegelt.

Schärenkreuzer sind anspruchsvoll im Unterhalt und Engagement der Crew. Ich habe meinen Anteil im 2014 abgegeben und neue Nutzniesser sind inzwischen dazu gestossen.

mehr -->  www.zaca.ch